Skip navigation

Personenschutz für die Präsidenten des G7 Gipfeltreffens in Frankreich: August 2019

Personenschutz

Zum 45. G7 Gipfeltreffen sicherte VIP Mobile, vom 24. bis 26.08.2019, die Staats- und Regierungschefs in der südwestfranzösischen Stadt Biarritz.

Der G7- Gipfel ist ein formeller Zusammenschluss der Vereinigte Staaten, Großbritannien, Frankreichs, Deutschlands, Japans, Italiens und Kanadas sowie der Europäischen Union.

Zu dem diesjährigen Treffen der Großmächte in Frankreich wurden erstmals Partnerländer eingeladen, um gemeinsam über jegliche Formen der Ungleichheit zu diskutieren und konkrete Maßnahmen zu entwickeln.

Zum Start des Treffens der Staats- und Regierungschefs holten wir den ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi und den Premierminister aus Indien Narendra Modi am Flughafen ab.


Während der drei Tagen des Gipfeltreffens wurden Abdel Fattah el-Sisi und Narendra Modi von unseren ausgebildeten Chauffeuren samt gepanzerten Limousinen begleitet und sicher chauffiert. 

Ankunft des Premierministers Narendra Modi in Frankreich
Ankunft des Premierministers Narendra Modi in Frankreich
Limousine für den Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi
Limousine für den Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi
vip-mobile_ankunft-g7-gipfel_gepanzerte-limousine
Ankunft beim G7 Gipfel
vip-mobile_g7_gepanzerte-fahrzeuge_konvoi
VIP-Mobile Limousine im Konvoi

Treffen der Präsidenten Emmanuel Macron und Abdel Fattah el-Sisi vor dem G7-Gipfel

Back