Skip navigation

VIP-Mobile beim World Economic Forum in Davos: Januar 2016

|   Limousinenservice Davos

Sehr gefragt war unser Limousinenservice im Januar 2016 beim World Economic Forum in Davos in der Schweiz, dem Weltwirtschaftsforum. Wir sorgten vom 20. bis zum  23. Januar 2016  für einen sicheren Transport und Personenschutz der Botschaftsmitglieder, Diplomaten und Präsidenten.

Mit neun gepanzerten Fahrzeugen waren wir rund um die Uhr im Einsatz.

Daneben gehörten zu unseren Dienstleistungen ein 24-Stunden-VIP-Schutz, Bodyguard-Service und Flughafenservice.
Auch die Botschaft der USA hat unsere Panzerfahrzeuge in Davos 2016 erstmalig angefordert.
Die Ausbildung von VIP-Fahrern der einzelnen Ländern findet direkt vor Ort oder bei uns in Bayern statt.

Ausgerüstet mit dem gepanzerten Audi A8 mit der höchsten Beschussklasse und unseren ausgebildetten Fahrern meisterte VIP Mobile den Auftrag in voller Zufriedenheit seiner Kunden.

Sogar die Schweizer Presse 20min.ch berichtete über uns.

Lesen Sie mehr über unseren Service für Staatspersonen unter Embassy Service

airport-service-armored-car.jpg
Airport-Service: VIP-Service am Flughafen Zürich
flughafen-airport-security-service.jpg
Abholung von Regierungsbeamten direkt aus dem Flugzeug
armored-limousine-konvoi.jpg
Konvoi-Aufstellung am WEF-Kongresszentrum mit gepanzerten Limousinen
gepanzerte-fahrzeuge-konvoi.jpg
Konvoi-Aufstellung am WEF-Kongresszentrum
bodyguard-personenschutz-swiss.jpg
Einsatzteam
gepanzerte-limousine-davos.jpg
Audi A8 Security mit VR7/9-Panzerung
Back